Vieri Divani - Moderne und exklusive Möbel aus Poland

Vieri Divani » Technologien / Sitzaufbau
Highly Streifen in unseren Möbeln

Hochelastische Polstergurte

Polstergute entstehen aus Latexfaden, die mit Hilfe von Webestuhl gekreuzt sind. Polstergurte werden eingesetzt, weil sie den Sitz verstärken und ihn elastischer machen. Sie bestehen aus Kettenfaden (Latexfaden und Polypropylengarn) und Schussfaden (Polypropylengarn).

Filz Polster für die Möbelherstellung

Polsterfilz

Polsterfilz wird im Sitz eingesetzt, um den Federn mehr Stoßdämpfung zu verleihen. Er schützt auch weiche Möbelteile, die durch Federn beschädigt werden können.

Bonellfedern

Bonellfedern

Für Produktion der Bonellfedern wird ein Stahldraht benutzt, der entsprechend gebogen wird. Federkern wird zusätzlich durch den Schaum T-30 verstärkt. Dank solcher Lösung bekommen wir einen sehr elastischen Sitz mit erhöhter Widerstandsfähigkeit und Stabilität.

Wellenfedern

Wellenfedern

Das populärste Federsystem, das in den Erholungsmöbeln eingesetzt wird. Wellenfedern werden aus dem entsprechend geformten Stahldraht produziert. Dank der Wellenfedern wird der Sitz elastischer und hat erhöhte Widerstandsfähigkeit und Stabilität.

pianka poliuretanowa do siedziska

Polyurethanschaum mit erhöhter Härte.

Schaum T-30 / T-40 hat erhöhte Härtestufe und charakterisiert sich durch gute Luftdurchlässigkeit. Diese Eigenschaften wurden erzeugt dank der offenporigen Struktur. Schaum T-30/T-40 verliert wenig an ihrer Festigkeit während der Nutzung, hat gute Widerstandsfähigkeit gegen hohen und niederen Temperaturen, und seine Größe wird in der Laufzeit kaum geändert. Es wurden keine physiologische Einwände festgestellt. Der Schaum hat auch gute Widerstandsfähigkeit gegen Lösungsmittel und Chemikalien.

Hochelastischer Polyetherschaum K – 35 – R

Hochelastischer Polyetherschaum K – 35 – R

Schaumstoff wird aus der Mischung von Polyether-Polyolen. Hochelastischer Polyurethanschaum hat einheitliche Zellenstruktur, was ihn von dem Standardschaum unterscheidet. Dank dieser Struktur werden bessere Komfortparameter erhalten und der Körper wird besser gestützt. Schaum K- 35 - R (High Resilience Foam- HR) in Verbindung mit Standardschaum garantieren hohe Elastizität und gute Lebensdauer von Möbeln. Elastizität des Schaumes ist das wichtigste Element bei der Möbelproduktion. Genauso wichtig sind: Rückkehr bei der Entlastung in seine ursprüngliche Form, seine Lebensdauer. Hochelastische Schäume K- 35 - R (High Resilience Foam- HR) kehren bei Entlastung in ihre ursprüngliche Form schneller als Standardschäume zurück.

Wigofil

Wigofil

Wigofil ist ein Stoff von guter Qualität anders Spannvlies genannt. Es wird auch bei der Sitzproduktion für bessere Widerstandsfähigkeit und Lebensdauer verwendet. Verlies hat gute Dehnfähigkeiten, Verschleißbeständigkeit und Zerreisfähigkeit. Verlies lässt sich einfach schneiden, nähen und formen. Wigofil hat eine sehr gute Luftdurchlässigkeit und Wasserdampfdurchlässigkeit.

Schoner aus Baumwolle

Schoner aus Baumwolle

Baumwollstoff, der als Steifmaterial im Sitz angewendet wird. Von uns verwendeter Stoff enthält 100 % Baumwolle.

Silikon-Faserrohstoff

Silikon-Faserrohstoff

Faserrohstoff ist als Sitzfüllung bei den Erholungsmöbeln verwendet. Seine Aufgabe ist bessere Widerstandsfähigkeit und Lebensdauer zu erreichen. Silikon-Faserrohstoff verleiht auch Gefühl der Weichheit und Flaumigkeit. Er besteht aus flammendhemmenden Polyesterfasern, die zur Produktion der Silikonkugeln (künstliche Flaumfeder) verwendet werden. Silikon-Faserrohstoff ist sehr weich und flauschig. Mit dem Silikon-Faserrohstoff werden auch Bettdecken gefüllt. Er hat antiallergische Eigenschaften.

Silikon-Granulat

Silikon-Granulat

Silikon-Granulat entsteht aus Polyesterfasern, die kleine Kugeln mit Durchmesser von etwa 0,5 cm bilden. Polyesterfasern haben Luftkanäle und lassen sich leicht falten, wodurch das Granulat weich und flauschig ist. Aufgabe des Granulats ist den Sitz widerstandsfähiger und beständiger zu machen. Silikongranulat wird als Steifmaterial verwendet und hat auch die Aufgabe den Sitz mehr plastisch zu machen.